Sonderangebote Husqvarna-Maschinen aus dem Bereich Bautechnik zu sehen im Bautimeblog

Der Blog Bautimeblog zeigt zur Zeit einige echte Schnäppchen. Verkauft werden Maschinen, die Kratzer haben, weil sie auf Ausstellungen gezeigt wurden oder kurz zu Vorführungszwecken im Einsatz waren.
Alles Maschinen stammen vom Hersteller Husqvarna. Bereits im Vorfeld wurden Geräte gekauft, bevor sie im Blog gezeigt werden konnten. Wer also ein Schnäppchen machen woll, sollte nicht zu lange warten.

Montage und Einsatz des automatischen Husqvarna Kernbohrsystem AD 10

Noch vor wenigen Jahren ließen sich am Bau beteiligte Firmen ihre Bohrungen durch Fremdfirmen erledigen. Grund dafür war oft die Sorge, mit der Montage und dem Betrieb von Kernbohrsystemen  überfordert zu sein. Diese Befürchtungen muss man beim Einsatz des  automatischen Kernbohrsystem AD 10 nicht mehr haben. Die Einheit ist einfach zu bedienen, und in wenigen Sekunden montiert, wobei es sogar in jedem gewünschten Winkel auf dem Bohrständer montiert werden kann . Ist der Bohrvorgang abgeschlossen, wird die Stromversorgung unterbrochen und der Motor stoppt. Die Drehzhl beträgt bis zu 3,2 m/min in beide Richtungen, so dass das Bohrsystem AD 10 das schnellste Kernbohrsystem auf dem Markt ist.
Dieses Video zeigt sehr anschaulich die Montage und den Einsatz.

Husqvarna automatisches Kernbohrsystem AD 10 – die neue Generation des Kernbohrens

Husqvarna AD 10

 

Mit dem Bohrsystem AD 10 hat Husqvarna eins der schnellsten und gleichzeitig einfach zu handhabendes Kernbohrsystem entwickelt. Kein Wunder, dass es sehr schnell zu einem Renner wurde. Die Bohrvorgänge sind so automatisiert, dass selbst ungeübte Handwerker damit schnell zurecht kommen und keine Fehler machen.
Das automatische Vorschubsystem AD 10 ist mit den Husqvarna-Bohrständern leicht zu installieren. Der Anwender hat die Wahl zwischen dem Bohrmotor DM 280 und DM 340. Die Husqvarna AD 10 erkennt, welcher Motor montiert wurde, sodass automatisch  die optimale Vorschubgeschwindigkeit gewählt wird. Als sinnvoller Nebeneffekt wird durch die richtige Vorschubgeschwindigkeit gleichzeitig der Verschleiß der Bohrkrone reduziert.
AD 10 kann an auch beiden Seiten des Bohrständers DS 450 montiert werden.
Die Montage ist denkbar einfach, mit einem einzigen Regler steuert der Anwender die Geschwindigkeit, die Leistung und die Richtung. Die LED-Anzeige an den Bohrmotoren DM 280 und DM 340 zeigt an, wann die Bohrleistung optimal ist.
Ein weiteres wichtiges Argument für den Einsatz des AD 10 ist bei diesem Ein-Mann-Bohrsystem die Gesundheit des Bedienungspersonals . Da der Vorschub nicht wie üblich von Hand geführt wird, muss man nicht sitzend, knieend oder gebeugt die Bohrarbeiten ausführen.
Dieses Video zeigt, wie effizient das AD 10 System arbeitet.und vergleicht, das Arbeiten mit einem “normalen” und mit dem automatischem Bohrvorschub AD 10.

Cedima-Fugenschneider CF 7.1.B – der Kompakte mit großer Schnitttiefe

cedima Fugenschneider CF 7 1B

Auch der Hersteller Cedima aus Celle hat in seinem umfangreichen Lieferprogramm einen handlichen, kompakten Fugenschneider mit Benzinmotor.
Im Angebot ist der Fugenschneider CF 7.1B. Ausgestattet mit dem Honda-Motor GX 200, 4,1 kW Leistung, schafft er im Gegensatz zu Norton oder Husqvarna Schnitttiefen bis 150 mm. Dafür muss dieser Fugenschneider jedoch mit einer Diamanttrennscheibe Ø 400 mm ausgerüstet werden. Auch beim Gewicht hat dieser Fugenschneider gegenüber dem Norton-Fugenschneider C 51 den Vorteil, dass er nur 62 wiegt. Der Husqvarna-Fugenschneider FS 305 bleibt aber hier das Leichtgewicht. Besonderen Wert hat Cedima auf den ergonomisch gestalteten Handgriff gelegt, der höhenverstellbar und vibrationsarm gelagert ist.
Auch beim Preis liegt der Cedima-Fugenschneider vorn. In diesem Trio ist er mit € 1.256,00 + MwSt. der günstigste der vorgestellten kompakten Fugenschneider, allerdings ist keine Diamantscheibe im Lieferumfang.