Sonderform: Norton-Clipper Steintrennmaschine CM 351 Uno

Norton Clipper Steintrennmaschine CM 351 uno

Auf den ersten Blick ist diese Norton-Clipper-Tischsäge 351 Uno eine ganz normale Steintrennmaschine. Auch wenn ich die Steckbeine und den Handgriff am Motor nicht gerade zeitgemäß finde, da haben andere Hersteller wesentlich modernere Lösungen anzubieten, so ist ein großer Vorteil unverkennbar, wenn man sich die technischen Daten genauer ansieht:
Der Schneidetisch hat nämlich die Maße 600 x 600 mm. Gerade bei breitem Schnittgut ein großer Vorteil, denn in der Regel ist die Schneidtischbreite bei diesen Maschinen um die 440 x 340 mm.
Die CM 351 Uno ist eine recht robuste Steintrennmaschine, der Kopf läßt Gehrungs- schnitte von 45° zu, sie besitzt den üblichen 2,2 kW Wechselstrommotor und die Wasserwanne ist herausnehmbar. Werkseitig wird sie mit der Alfa-Diamantscheibe ausgeliefert, eine bewährte, lasergeschweißte Scheibe zum Trennen von Beton, Pflaster, Verbundsteinen, Dachpfannen usw.
Wer also häufig breites Schnittgut schneiden muß, ist mit dieser Maschine gut beraten

Husqvarna K 3000 VAC: Vakuumeinheit anschließen und schneiden

Schön, dass ein Mitarbeiter von Husqvarna mich heute darauf aufmerksam gemacht hat, dass es weitere Videos zur Husqvarna K 3000 Vac gibt.
Dieses Video zeigt, wie einfach und schnell die Vacuumeinheit angebaut wird und wie beim Schneiden in Beton so gut wie kein Staub in den Raum gerät:

Auf diesem Video sieht man deutlich den Einsatz mit und ohne Vacuumeinheit. Schon beeindruckend, wie der Staub mittels Vakuumheit direkt an der Diamantscheibe abgesaugt wird.

Husqvarna-Trennschleifer K 3000 Wet jetzt auch mit Staubabsaugung

Da haben die Techniker von Husqvarna eine Forderung aus dem Anwenderbereich sehr schnell umgesetzt . Die Husqvarna K 3000 Wet, die besonders im Innenbereich Verwendung findet,  kann jetzt auch mit Staubabsaugung, der sog. Vakuumeinheit,  eingesetzt werden. Bisher war es so, dass dieser Trennschleifer den beim Trennen entstehenden Staub mittels Wasser bzw. feinem Sprühnebel  bindet. Die neue K 3000 Wet hat einen geänderten Blattschutz, so dass hier die Vakuumeinheit an einen Industriestaubsauger angeschlossen werden kann, der den entstehenden Staub direkt absaugt.
Bekannt ist diese Vakkumeinheit aus dem Husqvarna-Trennschleifer K 3000 VAC.
Überall da, wo man vermeiden will, dass eventuell Wasserpfützen entstehen, eine ist das eine ausgezeichnete Lösung. Zum Glück hat man es so eingerichtet, dass man die Vacuumeinrichtung nicht unbedingt sofort mitkaufen muss, es gibt sie als Sonderzubehör. Montiert ist sie mit wenigen Klicks, wie man auf diesem Video, das die K 3000 Wet im Einsatz beim Nass – und Trockenschneiden  zeigt, sehen kann.

 

Lissmac Fugenschneider FS 8 E mit Elektromotor

Lissmac Fugenschneider FS 8 E

Dass auch Lissmac zu den Premiumherstellern gehört, ist bekannt.
Innovation und vor allem Qualität zeichnet Lissmac aus. Grund, auch die Produkte dieses Herstellers hier vorzustellen. Ich beginne deshalb mit dem kleinen, handlichen
Lissmac-Fugenschneider FS 8 E mit Elektromotor.
Strom ist nahezu überall vorhanden, mehr braucht dieser Fugenschneider nicht, denn mit seinem 2,2 kW Elektromotor, 230 V, ist ruck-zuck einsatzbereit. Gerade in geschlossenen Räumen, wo keine Abgase entstehen dürfen, zeigt er seine Stärken. Bei kleinen Reparaturarbeiten, Arbeiten an gefliesten Böden und beim Schneiden von Dehn- und Induktionsfugen kann er seine Vorteile ausspielen. Dort wo 400 V Drehstrom zur Verfügung steht, kann er auch mit einem 3 kW starken Drehstrommotor eingesetzt werden.
“Handlich” diese Forderung wird für diese Arbeiten immer wieder gestellt. Dem kommt er nach:
In vier Grundbestandteile kann er schnell zerlegt werden: Motor mit Schneidwerkzeug, Tank und Führung, sowie Fahrgestell, so läßt er sich leicht zum Einsatzort transportieren.
Dabei zeigt sich ein weiterer Vorteil, denn der FS 8 E kann je nach Bedarf auf Rechts- oder Linksschnitt umgerüstet werden.
Mit einer Diamantscheibe Ø 300 mm erreicht der Lissmac Fugenschneider eine Schnitttiefe von 80 mm, wobei die Schnitttiefe über ein variabel fixierbares Spornrad mit Teleskopauszug und Tiefenanzeige begrenzt und kontrolliert wird.
Um das Sägeblatt zu kühlen und den Staub zu binden, besitzt der Lissmac FS 8 E einen Wassertank, der mit 30 l Inhalt sehr üppig dimensioniert ist.